CAD-Konstruktion

Digitale Modelle für den 3D-Wachsdruck

Mittels CAD Daten lassen sich viele Prozessschritte optimal vorausplanen, genaue Gewichtskalkulationen vornehmen und so Kosten sparen. Die CAD Daten Ihrer Modelle sind die Grundlage für die Produktion kostengünstiger Prototypen, hochwertiger Einzelstücke oder Kleinserien im Rapid Prototyping Verfahren. Dabei werden die Dateien auf unseren modernen 3D-Wachsdruckern als Wachsmodell ausgedruckt und anschließend im klassischen Schmuckguss abgegossen.

Ebenso helfen die 3D Daten im Konstruktionsprozess Ihre Ideen virtuell Gestalt annehmen zu lassen, so setzen heute viele unserer Kunden auf dieses kostengünstige, schnelle und komfortable Verfahren für das Entwerfen neuer Schmuckstücke.

Senden Sie uns einfach die von Ihnen erstellten Daten in einem der gängigen Formate zu. Vor dem Druck nehmen unsere erfahrenen Mitarbeiter selbstverständlich eine Dateiprüfung vor. Gerne helfen wir Ihnen auch persönlich bei der optimalen Aufbereitung Ihrer Daten um einen reibungslosen Produktionsverlauf gewährleisten zu können. Sie sind sich nicht sicher, wie Sie uns Ihr Modell liefern können? Wir sind persönlich für Sie da.

Umsetzung Ihrer Modellvorlage als digitales 3D-CAD-Modell

Ist kein 3D-CAD-Modell verfügbar, übernimmt unser Konstruktionsteam gerne auch die Umsetzung Ihrer Skizzen, Zeichnungen, Fotos oder Modellvorlagen in ein digitales 3D-CAD Modell. Dies geschieht selbstverständlich in enger Abstimmung mit Ihnen damit sich die digitale Umsetzung genau Ihrer Vorstellung entspricht.

Jetzt anliefern Nächster Schritt: Rapid Prototyping

CAD-Konstruktionsansicht am Monitor
  • Mögliche CAD-Formate: step, igs, stl, vtf oder rhino 3D (oder weitere auf Anfrage)
  • CAD Umsetzung Ihrer Skizzen, Zeichnungen, Fotos oder Modellvorlagen
  • Optimierte Produktplanung und Fehlerminimierung

Rapid-Prototyping / 3D-Wachsdruck

Schnelle und kostengünstige Produktion von Wachsmodellen für Einzelstücke und Kleinserien

Beim Rapid Prototyping werden CAD-Daten direkt auf 3D-Wachsdruckern (Wachsplotter) ausgedruckt. Dabei entstehen die gleichen Wachsmodelle, wie im klassischen Formenbau die anschließend im Schmuckguss abgegossen werden. Die Wachsmodelle aus dem 3D-Wachsdrucker erfüllen die gleichen, sehr hohen Qualitätsansprüche, die wir auch an die Wachsmodelle aus dem Formenbau stellen. Das Verfahren eignet sich besonders um schnell und kostengünstig Prototypen, Einzelstücke oder Kleinserien herzustellen für die sich die Anfertigung einer Form nicht rechnet.

Bringen Sie Ihre CAD-Modelle in die Realität

Durch die vereinfachte und schnelle Produktion eignet sich das Verfahren außerdem ideal um kostengünstig computerbasierte Konstruktionen zu visualisieren, diese haptisch erfassbar zu machen erfassen, die Machbarkeit einer Lösung zu erkunden oder Ergebnisse zu testen.

3D-Wachsdrucker erzeugen Modelle aus einem thermoplastischen Wachsmaterial. Das von uns verwendete Material basiert nicht auf Kunststoffen und kann daher im Gussprozess ausgeschmolzen und absolut rückstandslos verbrannt werden (sog. Wachsausschmelzverfahren).

Zur Bestellung Nächster Schritt: Schmuckguss

Prototyp aus thermoplastischem Wachsmaterial
  • Schnelles & kostengünstiges Prototyping - ob Einzelmodell oder Kleinserie
  • 3D-Wachsdruck mit Solidscape 3Z Pro und Projet CPX 3000 / 3500 Wachsdruckern
  • Verwendung im Feinguss / klassischen Schmuckguss

Basismodell für den Formenbau

Die Gestaltung neuer Modelle per CAD-Software wird von vielen Goldschmieden und Schmuckdesignern sehr geschätzt - bringt sie doch viele Vorteile in Sachen Effizienz, Einfachheit und Geschwindigkeit mit sich. Soll anschließend aus einem CAD-Modell eine Serienfertigung in größerer Stückzahl erfolgen, wird i.d.R. eine klassische Silikonform benötigt. Das hierfür nötige Musterstück erstellen wir direkt aus Ihrer CAD-Datei, ebenfalls im Rapid-Prototyping-Verfahren

Jetzt anliefern Nächster Schritt: Formenbau

Maschinenpark

Kalman Hafner Schmuckguss druckt mit den modernen Wachsplottmaschinen Solidscape 3Z Pro und Projet CPX 3000 alle gängigen CAD-Dateien als Wachsmodell für den anschließenden Schmuckguss.

Unser Maschinenpark besteht aus XX Geräten, so können wir auch kurzfristig Prototypen und Kleinserien für Sie in gewohnter Qualität realisieren.

Jetzt anliefern Nächster Schritt: Schmuckguss

Kontaktieren Sie uns

Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung

Robin Hafner - Kalman Hafner GmbH

Robin Hafner
Geschäftsführer

Victor Hafner - Kalman Hafner GmbH

Viktor Hafner
Leiter Kundenbetreuung

Wolfgang Gungl - Kalman Hafner GmbH

Wolfgang Gungl
Kaufmännischer Leiter

Nachricht senden +49 (0)7231 15 444-0